Navigation
 News
Kommende Events
19.10.2019
   Saisonabschluss
Kalender
August 2019
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen
Padel
Events & Termine 2019



Offene Spieltreffs
Sonntags, ab 14 Uhr
7. April /  5. Mai / 2. Juni / 7. Juli



German Padel Tour
Turnier in Pleidelsheim
2.-4. August 2019

Infos und Anmeldung unter:

Kontakt:
Jimena Gonzalez-Galino
01522-8634651 (Whatsapp)

 

Padel: Vom Anfänger bis zum Profi 

  • Material . Die Form der Schläger ist besser rund als rautenförmig. Mit einem Gewicht zwischen 360-370 gr. 
  • Technik. Sehr wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Der richtige Griff. Konzentriere dich zunächst nicht auf die Effekte, flacher Schlag.
  • Taktik. Das Spiel kennen und verstehen. Die Wichtigkeit der Verteidigung  aus dem hinteren Bereich des Courts, in dieser Situation keine Fehler machen, einen Ball mehr als dein Gegner zurückspielen.  Beim Angriff in Richtung Scheiben oder Zäune spielen um den Schlag des Gegners zu erschwierigen. 
  • Wer auf der Vorhand oder Rückhandseite spielt bestimmt das Niveau des Partners, der bessere Spieler sollte auf der Rückhandseite spielen. Wenn beide gleich stark sind, ist der mit dem aggressivsten Schlag der an der Rückhandseite spielen sollte. Der defensivere Spieler eher auf der Vorhandseite. 
  • Um von den besten zu lernen schaue dir Videos von  World Padel Tour Women's  an.

 

Erste Tipps & Tricks

#1. Wie geht man mit dem Padel Schläger um, wie ist der Griff? 

Das ist ein wichtiger Punkt wenn man mit Padel startet. Der kontinentale Griff hilft uns bei den meisten Schläge die es beim Padel gibt. Schaue dir die Abbildung um den Kontinentalgriff zu lernen.


#2. Position auf dem Court

Das Stellungsspiel, die Position auf dem Court ist im Padel sehr wichtig.  Um das taktische beim Spiel zu beherrschen ist die Position auf dem Court ausschlaggebend.

Da man immer zu zweit spielt muss man sich immer auf der gleichen Höhe wie dein Partner befinden und sich gemeinsam nach vorne oder nach hinten bewegen.

http://static.wixstatic.com/media/e37a5f_1f191deaca344bbe8b922bc4f4e39e52~mv2.gif


#3. Aufschlag richtig durchführen

Es ist ein einfacher Schlag aber oftmals werden dabei Fehler begangen die man vermeiden sollte.

 Also müssen wir bedenken: 

- Körperposition: Der Aufschlag wird diagonal ausgeführt, sodass die Position des Körpers und der Füße auch diese diagonale Stellung nehmen müssen. 

- Lass den Ball fallen und nicht mit Schwung werfen. 

- 3 Schritte beim Aufschlag: Vorbereitung, Aufprallpunkt und Beendigung. 

- Ball muss hinter der Service Line den Boden berühren und der Aufprallpunkt ist zwingend unter der Hüfte.


#4. Übe die basic Schläge beim Padel

Übe am Anfang die grundlegendsten Schläge wie die Vorhand und die Ruckhand und dann die Lobs und die Volleys. Anschließend werden die Variationen der Schläge mit verschiedenen Effekten geübt. 

Das erste, wie beim Tennis, auf Schattenübungen zurückzugreifen, was nichts anderes ist, als die Bewegung ohne Ball zu simulieren. 

Jeder Schlag beim Padel hat seine eigene Technik, diese von Anfang an richtig zu lernen hilft nicht nur das Vertrauen in jeder Aktion zu gewinnen, sondern auch schneller voran zukommen. Es gibt keine Abkürzung, man muss die Schläge üben!


#5. Spielkonzepte aneignen: Angriff und Verteidigung 

Die Säulen des Spiels sind Verteidigung und Angriff. Zu wissen, was in jedem einzelnen Abschnitt genau zu tun ist, ist wichtig, um effektiv zu sein und um deine Leistung auf dem Court zu verbessern. 

Du müsst in der Lage sein, jeden Schlag oder jede Situation als Angriffs- oder Verteidigungsaktion zu unterscheiden. 

Also, in der Verteidigung musst du deinem Gegner zeigen, dass du kein einfacher Gegner bist, indem du alle Bälle zurückgibst und die Anzahl der nicht erzwungenen Fehler minimierst.  Beim Verteidigen, kein Risiko, keine einfache Fehler machen und den Ball im Spiel halten!!

Während des Angriffs besteht das Ziel darin, die Initiative des Spiels zu ergreifen und sich in der Nähe vom  Netz zu befinden um den Punkt zu beherrschen. Im Angriff, Volley und spiele Richtung Scheiben und Zäune um den Schlag deines Gegner zu erschwierigen.



Eingetragen von Nadine | Aufrufe: 1330
Bewertung:1 2 3 4 5
Sie haben nicht das Recht eine Bewertung abzugeben.
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
Links
Suche
Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Zufallsbild
Newsletter
Email: 
Wer ist online?

Benutzer: 0
Gäste: 56
Wer ist wo?

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen